Publikationen der Stadt Dieburg

Im Rathaus sind folgende vom Magistrat der Stadt Dieburg herausgegebene Publikationen erhältlich:

HÖBELHEINRICH, Norbert: Die neun Städte des Mainzer Oberstifts: ihre verfassungsmäßige Entwicklung und ihre Beteiligung am Bauernkrieg 1346-1527, Buchen 1939 (ND, Hildesheim u.a. 1994).

MAGISTRAT DER STADT DIEBURG (Hrsg.): Dieburg. Beiträge zur Geschichte einer Stadt, Dieburg 1977.  (vergriffen)

KEIM, Günther: Beiträge zur Geschichte der Juden in Dieburg, Dieburg 1993.

REITH, Monika: Widerstand und Verfolgung 1933-1945 in Dieburg. Ausstellungsbroschüre, Dieburg 1995.

REITH, Monika: Das Renaissance-Rathaus von Dieburg. Informationsbroschüre des Stadtarchivs, Dieburg 1996.

ROHDE-REITH, Monika: Dieburg. Eine Chronik, Dieburg 2007.

SATTIG, Anne: Dieburger Kindergeschichten. Erzählt, erdacht, erträumt, erlebt, Dieburg1994.

WEISSBÄCKER, Franz: Dieburg auf Ansichtskarten einst und jetzt, Horb am Neckar 2002.


Faltblätter zu folgenden Themen stehen Ihnen hier zum Herunterladen zur Verfügung (PDF-Dateien):

„Blaue Schilder" - Kulturdenkmale der Stadt Dieburg
Blaue Schilder in Dieburg Serie 1     Blaue Schilder in Dieburg Serie 2     Blaue Schilder in Dieburg Serie 3

Die Geissbocksuhr

Der Name Dieburgs

Dieburger Mithraskultbild

Jupitergigantensaeule aus Dieburg

Historische Parkanlage Schlossgarten
Der Dieburger Schlossgarten Teil 1     Der Dieburger Schlossgarten Teil 2     Der Dieburger Schlossgarten Teil 3

Der juedische Friedhof Dieburg

Der gute Ort

Das Dieburger E-WERK

Das Dieburger Wappen

Der Dieburger Fastnachtsbrunnen





Weitere Publikationen zu stadtgeschichtlichen Themen sind u.a. beim Dieburger Verlag, beim Heimatverein Dieburg e.V. oder der Archäologischen und Volkskundlichen Arbeitsgemeinschaft  Dieburg e.V. (AVA) erschienen.